Projektbeschreibung

Was macht eigentlich  der Chempark?

Die­se Fra­ge zu beant­wor­ten ist eine der Haupt­auf­ga­ben des Chem­punkt – dem Bür­ger­bü­ro des Chem­park. Um den Nach­barn des Chem­park Aus­kunft dar­über zu geben, setz­ten sie mit uns eine Power­point-Prä­sen­ta­ti­on um, die einen typi­schen Tag einer Fami­lie in bei­spiels­wei­se Lever­ku­sen oder Dor­ma­gen zeigt. Ent­stan­den sind dabei Illus­tra­tio­nen, die deut­lich machen, dass auch dei­ne Welt ohne den Chem­park anders aus­sä­he …

Eine typi­sche Fami­lie  aus Lever­ku­sen oder Dor­ma­gen

Für die Kam­pa­gne ent­wi­ckel­ten wir die Fami­lie Mei­er – eine ganz nor­ma­le Fami­lie und gute Freun­de der Mus­ter­manns. Drei Genera­tio­nen, die all­täg­lich ihren Tätig­kei­ten in Beruf, Schu­le und Frei­zeit nach­ge­hen. Jeder Cha­rak­ter hat sei­ne eige­ne klei­ne Erleb­nis­welt, die sich aus sei­nem Alter und indi­vi­du­el­len Inter­es­sen ergibt.

Illustration Familie Grosseltern

Die Groß­el­tern

Die bei­den Groß­el­tern, Karl, 65 Jah­re, und Bri­git­te, 60 Jah­re, sind Rent­ner und genie­ßen ihre Frei­zeit am liebs­ten im hei­mi­schen Gemü­se­gar­ten. Ste­reo­ty­pi­scher­wei­se geht Bri­git­te ger­ne mit ihren Mädels shop­pen, und “Kal­le” schaut ger­ne Fuß­ball mit sei­nen Jungs.
Illustration Familie Eltern

Die jun­gen Eltern

Die jun­gen Eltern ste­hen noch voll im Berufs­le­ben. Papa Micha ist 38 Jah­re jung und selb­stän­di­ger Cate­rer, Mama Tan­ja 36 Jah­re und Leh­re­rin an einer MINT-Schu­le. Die bei­den Kin­der sind zwar aus dem gröbs­ten raus, aber trotz­dem gehört die Frei­zeit natür­lich zum größ­ten Teil der Fami­lie.
Illustration Familie Kinder

Die bei­den Kin­der

Die bei­den Kin­der Lucas und Anna (16 und 6 Jah­re) gehen noch zur Schu­le. Obwohl Lucas noch nicht weiß, ob es eine Aus­bil­dung oder Stu­di­um wer­den soll, schaut er sich schon ein­mal nach einem Aus­bil­dungs­platz um. Nest­häk­chen Anna ver­bringt ihre Zeit am liebs­ten mit Otto, dem Fami­li­en­hund.

An einem typi­schen Tag  in Lever­ku­sen oder Dor­ma­gen

powerpoint illustration chempunkt currenta erklaerfilm schlafzimmer-highlight

An so einem typi­schen Tag erge­ben sich für unse­re Fami­lie direkt oder indi­rekt, bewusst oder unbe­wusst, Berüh­rungs­punk­te mit dem Chem­park. Die­se Situa­tio­nen hiel­ten wir für die Kam­pa­gne fest, und zeig­ten die jewei­li­gen Bezü­ge in ins­ge­samt ca. 11 Situa­tio­nen.

Power­point-Prä­sen­ta­ti­on,  Roll-ups und Fly­er

Ursprüng­lich als rei­ne Power­point-Prä­sen­ta­ti­on geplant, wur­de das Pro­jekt auf eine klei­ne Kam­pa­gne erwei­tert, die neben Power­point nun auch Rol­lups, Fly­er und einen Erklär­film umfasst.

Powerpoint Illustration Rollup
Illustration Broschüre Chempunkt

Leis­tung
Kon­zep­ti­on, Kam­pa­gne, Illus­tra­ti­on, Power­point-Präs­ten­ta­ti­on
Wei­te­re Medi­en: Fly­er, Rol­lup

Kun­de
Cur­ren­ta / Chem­punkt